Angst: Zwischen Kick und Phobie

Wenn Angst das Leben beherrscht

Angst ist lebensnotwendig als Vorbereitung auf Flucht oder Kampf, sowie als automatische Alarmreaktion auf bedrohliche Situationen. Krankhaft übersteigerte Angst wird als Angststörung bezeichnet. Es gibt aber auch die psychologische Erscheinung der Angstlust: Die Sucht nach Grusel beispielsweise.
Der Vortrag geht dem Phänomen Angst auf den Grund und zeigt hilfreiche Wege im Umgang bei Belastungen.

 

Referent

Dr. phil. Urs Braun
Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

Daten

Mittwoch
24. Oktober 2018
18:30 bis 20:30 Uhr
Räume der VHS Wil, Hof zu Wil, 2. Stock

Kosten

Fr. 30.-

Kurs Nr. 1980
Anmeldung bis 20. Oktober 2018

zur Anmeldung