Der Landesstreik: 1918 aus Wiler Perspektive

Von Grippe und Generalstreik - Wil im Jahr 1918

Die Wiler Bevölkerung war über den Landesstreik 1918 informiert, die Wiler Zeitung und der Wiler Bote berichteten ausführlich. Allerdings, die Wiler und Wilerinnen hatten andere Sorgen, zumal in Wil nicht gestreikt wurde. Im letzten Kriegsjahr des 1. Weltkrieges war es vor allem die Versorgung mit Nahrungsmitteln und die Grippe, die bewegten und die im Vortrag den Hauptteil einnehmen werden.

Dieser Vortrag wird realisiert in Zusammenarbeit mit den Kunst- und Museumsfreunden Wil KUMUF

 

Referent

Werner Warth
Stadtarchivar

Daten

Freitag, 16. November 2018
19:30 Uhr
Räume der VHS Wil, Hof zu Wil, 2. Stock

Kosten

Fr. 15.-

Für KUMUF- und SP-Mitglieder gratis

Kurs Nr. 1941

zur Anmeldung