Kaffeehausliteratur und andere (skurrile) Kurzprosa

Literarische Samstagsmatinée

Gute Traditionen sollen weitergeführt werden. Deshalb gibt es eine weitere Auflage der Lesungen aus der Wiener Kaffeehausliteratur. Wir hören auch weniger bekannte Werke von Alfred Polgar, Egon Friedell, Anton Kuh, Peter Altenberg. Eher skurrile Stücke und Gedichte kommen von Joachim Ringelnatz, Christian Morgenstern, Erich Kästner und anderen.

Kaffee und Gipfeli werden von der Volkshochschule offeriert.

 

Referent

Dr. phil. Gerhard Kasper

Daten

Samstag, 9. März 2019
9.30 Uhr
Vortragsraum Hof zu Wil, 2. Stock

Kosten

Fr. 30.-

Kurs Nr. 1949
Anmeldung bis 5. März 2018

 

zur Anmeldung