Aristoteles: Was ist Klugheit?

Betrachtungen für den Alltag

Täglich treffen wir mehr oder weniger wichtige Entscheidungen, von denen einige unsere Lebensqualität stark beeinflussen. Aristoteles kann uns in wichtigen Entscheidungsprozessen unterstützen. Er hat sich im 6. Buch der Nikomachischen Ethik intensiv mit der Frage, was Klugheit (Phronesis) ist, auseinandergesetzt.
Sie lernen die wesentlichen Dimensionen seines Klugheitsbegriffs kennen. Dies ermöglicht Ihnen, in Entscheidungssituationen nicht nur auf ihre Intuition oder ihr „Bauchgefühl“ zu achten, sondern  Entscheidungsmöglichkeiten nach zentralen Gesichtspunkten klug abzuwägen, schliesslich einen wohlüberlegten Entscheid zu fällen und ihn realitätsbezogen umzusetzen.
Die aristotelischen Impulse zu einer klugen Entscheidungsfindung sind unverwüstlich und in allen Epochen aktuell und dienen dazu, sich einen Entscheid nicht vorschnell vom gerade herrschenden Zeitgeist diktieren zu lassen.

 

Referent

Beat Steiger
Philosoph

Daten

Dienstag, 20. Februar 2018
19.30 Uhr
Vortragsraum der Volkshochschule Wil, Hof zu Wil, 2. Stock

Kurs-Nr.: 1870
Anmeldung 13. Februar 2018

Kosten

Fr. 30.-

zur Anmeldung