Stiftung Volkshochschule Wil

Die Stiftung Volkshochschule Wil wurde am 5. September 1968 von Hans Fricker (Präsident) und Anton Grob (Schulleiter) gegründet.

Kurse und Vorträge fanden bereits seit den 50er-Jahren statt.

 

Weitere Stiftungsrats-Präsidenten und -Präsidentin:

1970 - 2004 Hans Wechsler (a.Stadtpräsident)
2004 – 2014 Dr. Bruno Gähwiler (a.Stadtpräsident)
2014 – Heute Susanne Hartmann (Stadtpräsidentin Wil)

Weitere Schulleiter und -leiterinnen:

1981 - 1986 Tony Vinzenz (Leitung) mit Martha Vinzenz sowie Erika Zanotta (Sekretariat)
Schuljahr 1987 Dr. Karl Seiler als Stiftungsrat
1987 – 2004 Dr. Hans Güntert (Leitung) und Adriana Güntert (Sekretariat)
2005 - 2007 Frau Elisabeth Fürer (Leitung)
2007 – 2013 Gerhard Kaspar (Leitung) und Susanne Kasper (Sekretariat)
2013 – Heute Daniel Schönenberger (Leitung) und Caro Nadler (Sekretariat)

Stiftungsratsmitglieder aktuell:

Susanne Hartmann (Präsidentin), Andrea Bosshart, Sigrid Wöcke, Doris Dietler Schuppli, Ruedi Schär