Jonglieren

Fitness für Körper und Geist

Jonglieren hat positive Auswirkungen auf diverse Tätigkeiten im Alltag. Jonglieren ist bestes Gehirntraining, reduziert das Demenz- und Alzheimer-Risiko und unterstützt das Lernen in jedem Alter.

Mit viel Spass und Schritt für Schritt können sie das Jonglieren mit drei Bällen ausprobieren. Jonglieren bedeutet auch, mit Fehlern konstruktiv umzugehen. Ein fallengelassener Ball ist kein Grund aufzugeben. Im Gegenteil, ihn aufzunehmen und weiterzumachen, das ist Jongliererfolg.

 

Kursleiter

Marco Kuhn

 

Daten

Mittwochs
12. / 19. und 26. Februar 2020
19.00 Uhr
Räume der VHS Wil, Hof zu Wil, 2. Stock

Kurs-Nr.: 2003.01
Anmeldung bis 7. Februar 2020

Kosten

Fr. 95.- (3 Abende, inkl. Materialmiete)

Zur Anmeldung