Ukraine

Multikultureller Garten am Kreuzweg der Geschichte (10. - 20. Jahrhundert)

In der Ukraine waren die unterschiedlichsten Kulturen und Völker wie die  Waräger, Ost- und Westslaven, Byzantiner, Mongolen, Russen, die Sowjetunion, Osmanen und andere Turkvölker präsent. Wir untersuchen die historische Entwicklung der Ukraine seit dem Mittelalter im Spannungsfeld mit ihren grösstenteils hegemonialen Nachbarn. Neben der politischen, wirtschaftlich-sozialen und demographisch-ethnischen Entwicklung befassen wir uns auch mit religiösen und kulturellen Aspekten.

 

Dozent

Prof. Dr. phil. Paul M. Strässle

Daten

Dienstags, 1. / 8. und 15. Dezember 2020
19.30 Uhr

Kursort

Räume der VHS Wil, Hof zu Wil, 2. Stock

Kosten

Fr. 90.- (3 Abende)

Anmeldung

bis 27. November 2020
Kurs-Nr.: 2104.08

Zum Anmeldeformular