Tibetischer Meditationsabend

Acharya Pema Wangyal führt die Teilnehmer in diese ruhig-verweilende und fokussierende Meditation ein. Die Shamatha Meditation ist aus der Lehre der Drukpa Kagyü Schule entstanden.
Diese Form der Meditation hat einige Stufen, wobei es aber wichtig für Anfänger ist, von der Basis der Meditation einzusteigen.

 In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Schweizerisch-Tibetische Freundschaft

 

Kursleiter

Acharya Pema Wangyal

Daten

Mittwoch, 1. Dezember 2021
19.00 bis 20.30 Uhr

Kursort

Vortragsraum der VHS Wil, Hof zu Wil, 2. Stock

Kosten

Fr. 30.-

Anmeldung

bis 27. November 2021

Kurs-Nr.: 2203.01

Zum Anmeldeformular