Zypern: Multikultur am Kreuzweg der Geschichte (Antike und Mittelalter) 

Ein Paradies verschiedener Kulturströmungen aus Abendland und Orient

Wir untersuchen die antike, besonders aber die mittelalterliche Entwicklung Zyperns. Die politischen Grosswetterlage im ostmediterranen Raum spielt dabei eine wichtige Rolle. Die prägenden Einflüssen der nacheinander die Insel beherrschenden Griechen, Römer, Byzantiner, Araber und Lateiner werden besonders in Religion und Kultur analysiert. Einzigartige sakrale und profane Zeugnisse belegen die multikulturelle Brückenfunktion der Insel.
Der Kurs eignet sich bestens auch als Vorbereitung für die Teilnahme an einer Kulturstudienreise von Herrn Prof. Dr. Strässle nach Zypern.

Kursleitung

Prof. Dr. Phil. Paul Meinrad Strässle

Daten

Mittwochs, 18. und 25. Januar 2023
1. Februar 2023
19.30 bis 21.00 Uhr

Kursort

Räume der VHS Wil, Hof zu Wil, 2. Stock

Kosten

Fr. 90.-

Anmeldung

bis 16. Januar 2023
Für spätere Anmeldungen bitte anfragen

Kurs-Nr.: 2304.07

Zur Anmeldung