Achtsames Elternsein / Mindful Parenting

Ein Kurs für Eltern, Elternpaare und Erziehende

Das Stresserleben der Eltern und nicht das Problemverhalten der Kinder steht im Mittelpunkt.

Herzstück des Kurses ist das Hineinwachsen in einen anderen Umgang mit elterlichem Stress durch Achtsamkeitstraining und ( Selbst- )Mitgefühlstraining. Dadurch
werden elterliche Kompetenzen wieder abrufbar.
Der Kurs vermittelt keine Erziehungsmethoden und ist kein Selbstoptimierungskurs.

Eltern und Erziehende erfahren Hilfe zur Selbsthilfe:
- Durch das Kultivieren von achtsamer, nicht wertender Aufmerksamkeit für das Kind, die Eltern-Kind-Beziehung sowie die Elternrolle.
- Das Erlernen neuer Strategien für den Umgang mit Stress
- Durch das Fokussieren auf und  Annehmen der Realität, wie sie sich zeigt.
- Durch das Erkennen automatischer Reaktionsmuster.

Kursablauf

Ein Vorgespräch
8 Abende von jeweils 3 Stunden
Eine Follow-up-Sitzung nach 8 Wochen
Tägliches Üben

 

Kursleitende

Dr. med. Pietro Menghini
Facharzt FMH für Kinder-, Jugend- und Erwachsenenpsychiatrie und - psychotherapie
Zertifizierter MBSR-Lehrer

Maria-Magdalena Lauchenauer-Menghini
Psychotherapeutin
Mindful Parenting Lehrerin

Daten

Dienstags
14. / 21. / 28. Mai 2019
4. / 11. / 18. und 25. Juni 2019
2. Juli 2019
19.00 bis 22.00 Uhr

Oase, St. Katharina, Wil

Kosten

inkl. Handbuch und Audiomaterial:
Fr. 690.- für Partnerin / Partner: Fr. 390.-

Kurs-Nr.: 1999
Anmeldung bis 7. Mai 2019

zur Anmeldung