VOLKSHOCHSCHULE WIL

lernen  -  erfahren  -  begegnen

Die VHS Wil ist ein Lernraum für alle.
 Sie bietet dem Grossraum Wil ein Gefäss für Begegnung und persönliche Weiterbildung
auf allen Altersstufen und verzichtet bewusst auf Diplomabschlüsse.
 
Die VHS Wil will spannende und aktuelle Themen aus dem Leben
zur Diskussion und Erfahrung anbieten.

Grundsätzliches kommt zu Wort, Menschen begegnen sich,
treten in den Dialog und knüpfen neue Kontakte.

   Für Kurse und Veranstaltungen im Präsenzmodus an Volkshochschulen gelten ab Montag, 20.12.21, folgende Regeln:

  1. Alle Teilnehmer*innen und Teilnehmer weisen ein 2G-Zertifikat (genesen oder geimpft vor).
  2. Zusätzlich zum Zertifikat gilt eine allgemeine Maskenpflicht.
  3. Wo die Maske nicht getragen werden kann, z.B. beim Singen, bei Blasmusik, beim Schwimmen, gilt die Regel 2G+. Das bedeutet: Ein 2G-Zertifikat plus ein gültiges, negatives Testergebnis. Auf den Test kann verzichtet werden, wenn die letzte Impfung (2. Impfung oder Booster) nicht weiter als vier Monate zurückliegt.
  4. Es wird regelmässig (vor, während, nach) den Kursen und Veranstaltungen gelüftet.
  5. Alle desinfizieren sich die Hände am Eingang und auf der Toilette.
  6. Alle beachten womöglich den Abstand von 1.5m.
  7. Konsumation ist zulässig, aber nur sitzend.

 

 

VHS Wil Marktgasse 88 9500 Wil 079 199 10 44 info[ät]vhs-wil.ch